So beheben Sie den Fehler „Download steht noch aus“ im Google Play Store

Das Problem der ausstehenden Downloads ist häufiger, als wir zugeben möchten, aber es gibt eine einfache Lösung.

Wir alle sind schon einmal auf Probleme mit Google Play gestoßen. Jede App hat ihre Probleme. Dennoch gibt es nur wenige Dinge, die frustrierender sind als der Versuch, das neue Spiel herunterzuladen, auf das man schon seit Ewigkeiten gewartet hat, nur um dann festzustellen, dass der Download auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. Aber wir sind hier, um zu helfen! Hier sind einige häufige Lösungen für den berüchtigten Download-Fehler im Play Store und andere häufige Probleme.

So beheben Sie den Fehler „Download im Play Store steht noch aus“:

Aktuelle Downloads und Updates überprüfen

In den meisten Fällen sind die Schuldigen für den Play Store-Fehler „Download steht noch aus“ Apps, die gleichzeitig aktualisiert werden. Das Problem tritt auch auf, wenn Sie mehrere Apps gleichzeitig oder einige große Apps herunterladen.

Wenn Sie aber z. B. dringend Uber herunterladen müssen, um eine Fahrt zu bekommen, gibt es eine Lösung. So können Sie vorgehen:

Gehen Sie zu Google Play > Apps & Gerät verwalten > Verwalten
Sie werden sehen, welche Anwendungen gerade aktualisiert oder heruntergeladen werden.
Drücken Sie einfach auf das X neben dem Namen, um den Download abzubrechen und die dringend benötigte App zu erhalten.
Überprüfen Sie Ihre Verbindung
Es mag albern klingen, aber dies sollte immer einer der ersten Schritte sein, die Sie unternehmen. Wenn Sie Wi-Fi verwenden, versuchen Sie, eine Website auf Ihrem PC zu öffnen, oder testen Sie hier Ihre Internetgeschwindigkeit. Wenn es zu funktionieren scheint, aber langsam ist, starten Sie entweder Ihr Modem neu oder wenden Sie sich an Ihren Internetanbieter. Wenn es normal funktioniert, aber Google Play Ihre App oder Ihr Spiel immer noch nicht herunterlädt, wechseln Sie vorübergehend zur Datenverbindung.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Sie das Herunterladen von Daten aktiviert haben. So geht’s:

Rufen Sie den Play Store auf und tippen Sie dann auf die Menütaste in der oberen linken Ecke (drei Linien).
Gehen Sie zu Einstellungen > App-Download-Präferenz > Über ein beliebiges Netzwerk.
Wenn das Herunterladen wie gewohnt fortgesetzt wird, ist Ihr Heim- oder Büronetzwerk daran schuld. Starten Sie Ihr Modem neu, und wenn alles andere fehlschlägt, rufen Sie Ihren Internetdienstanbieter an.

Überprüfen Sie Ihren Speicher und Ihre SD-Karte

Eine häufige Ursache für Probleme mit Google Play ist ein Mangel an Speicherplatz auf Ihrem Telefon oder Ihrer SD-Karte. Normalerweise erhalten Sie eine Benachrichtigung, wenn Ihr Speicherplatz bei einem Downloadversuch knapp ist. Wenn Sie jedoch sicherstellen möchten, dass der Speicherplatz nicht die Ursache für das Hängenbleiben des Downloads ist, können Sie einige Dinge tun.

Prüfen Sie manuell, wie viel Speicherplatz Sie haben, indem Sie zu Einstellungen > Speicher gehen.
Geben Sie etwas Speicherplatz frei, indem Sie nicht benötigte Anwendungen deinstallieren oder alte Fotos und Videos löschen, die Sie an anderer Stelle gesichert haben.
Versuchen Sie den Download noch einmal.
Wenn der Download immer noch nicht abgeschlossen ist, liegt der Fehler möglicherweise bei Ihrer SD-Karte – sie ist möglicherweise nicht richtig positioniert oder eingerichtet. Brechen Sie den Download ab, werfen Sie die SD-Karte aus, legen Sie sie dann vorsichtig neu ein und versuchen Sie es erneut.

Starten Sie Ihr Gerät neu
Wenn Sie nichts herunterladen und Ihre Verbindung in Ordnung ist, der Download aber immer noch aussteht, sollten Sie versuchen, Ihr Gerät neu zu starten. Das ist vielleicht ein weiterer unscheinbarer Schritt, aber ein überraschend effektiver. Halten Sie einfach die Einschalttaste Ihres Geräts gedrückt und tippen Sie dann auf Neustart.

Laden Sie Apps stattdessen über Ihren Browser herunter

Sie können versuchen, das Problem der ausstehenden Downloads zu umgehen, indem Sie Ihre Apps über Ihren Handy- oder PC-Browser abrufen. Dazu müssen Sie nur die offizielle Google Play-Website besuchen und sich bei Ihrem Google-Konto anmelden. Geben Sie anschließend den Namen der gewünschten App in die Suchleiste ein. Suchen Sie sie unter den Ergebnissen und klicken Sie darauf.

Sie können dann einfach auf Installieren drücken. Möglicherweise werden Sie noch einmal aufgefordert, Ihr Kontopasswort einzugeben. Wenn das erledigt ist, wählen Sie ein Gerät Ihrer Wahl aus der Dropdown-Liste der mit Ihrem Google-Konto verbundenen Geräte aus. Es ist nicht garantiert, dass es funktioniert, je nach dem Grund für den Fehler „Download steht noch aus“, aber es ist einen Versuch wert!