Casino

Pragmatic Play startet Slots-Portfolio mit dem schwedischen ATG

Pragmatic Play hat sein gesamtes Slots-Portfolio mit dem schwedischen Betreiber ATG (AB Trav och Galopp) auf den Markt gebracht, um die Präsenz des Inhaltsanbieters auf dem schwedischen Online-Glücksspielmarkt weiter auszubauen.

Im Rahmen einer Wildz Casino Bonus Vereinbarung zwischen Pragmatic Play und ATG hat der Betreiber Zugang zu einigen der beliebtesten und leistungsstärksten Spieletitel der Branche erhalten, darunter der preisgekrönte Slot Wolf Gold des Anbieters sowie die neueste Version von Starz Megaways.

Die Einführung von Pragmatic Play-Inhalten mit ATG war ein weiterer wichtiger Meilenstein, da sich das Unternehmen als einer der führenden Hersteller und Anbieter von iGaming-Inhalten etablieren möchte.

Pragmatic Play bietet ein breites Portfolio an regulierten, zertifizierten und auf Mobilgeräte ausgerichteten Produkten

Das Unternehmen fertigt derzeit bis zu vier neue Slots pro Monat. Es bietet seinen Partnern auch Live-Casino- und Bingo-Produkte an. Alle Spiele von Pragmatic Play sind über eine einzige API verfügbar .

Die Spiele werden in allen Währungen, 26 Sprachen und in allen wichtigen regulierten Online-Glücksspielmärkten angeboten.

Nachrichten über den Start von Pragmatic Play mit ATG in Schweden folgen auf die jüngsten Partnerschaften mit Superbet, LeoVegas und Royal Panda , die eine breite Palette von Produktsparten abdecken.

Erfreut über Partner Operator mit „Stellar Reputation“

Lena Yasir, Vizepräsidentin von Pragmatic Play, kommentierte ihre Partnerschaft mit ATG und sagte, dass sie sich freuen, ihre Slots-Titel bei ATG live zu übertragen, und dass ihr neuer Partner ein Betreiber mit „hervorragendem Ruf“ auf dem schwedischen Markt ist.

Frau Yasir fuhr fort, dass ATG als „Unternehmen, das in regulierten Gerichtsbarkeiten kontinuierlich wachsen möchte, unseren Ambitionen entsprach und wir von einer langen und erfolgreichen Partnerschaft überzeugt sind.“

Die Leiterin des ATG-Casinos, Maria Allmer, kommentierte, dass Pragmatic Play über ein Portfolio an „aufregenden und vielfältigen Slot-Spielen“ verfügt und dass sie begeistert sind, ihren Spielern Zugang zu diesen zu verschaffen.

Frau Allmer fügte hinzu, dass die Zusammenarbeit mit Pragmatic Play dank der „ beeindruckenden Roadmap und des reibungslosen Integrationsprozesses“ des Inhaltsanbieters erfolgreich sein wird.

Pragmatic Play hat sein Portfolio im Januar 2019, Tage nach der Umstrukturierung des lokalen Online-Glücksspielbereichs, erstmals auf dem regulierten schwedischen Markt live geschaltet. Seitdem ist das Unternehmen mit den meisten großen lokal lizenzierten Betreibern live gegangen .

In separaten Nachrichten dieser Woche kündigte Pragmatic Play den Start seines neuesten Slot-Titels, Three Star Fortune , sowie die Eröffnung seines LatAm-Hubs an . Das Unternehmen begrüßte den erfahrenen Manager der Glücksspielbranche, Victor Arias, als Vizepräsident seines lateinamerikanischen Geschäfts, um sich in der lukrativen Region zu etablieren.